bsbd_rheinland-pfalz
06. November 2014

Weiterer Erfolg zäher Verhandlungen!

Der unermüdliche Einsatz von dbb und BSBD hat dazu geführt, dass auch weiterhin das sogenannte Übergangsgeld bei der Pensionierung der Kolleginnen und Kollegen des Strafvollzuges gezahlt wird (Besitzstandswahrung ). Zunächst war die Planung der Landesregierung die Zahlung komplett zu streichen. Neben der Beibehaltung der besonderen Altersgrenze hat nunmehr auch die Landesregierung beim Übergangsgeld ihre Einsparabsicht geändert.

"Gut so!" kommentierte Axel Schaumburger - dbb RLP - und Gewerkschaftschef Conrad die Entscheidung.