29. November 2017

Vorstandsmitglieder des OV Diez trafen sich mit SPD Abgeordneten!

  • Foto: BSBD-intern von links nach rechts: OV Vorsitzender Markus Stahl. MdL Jörg Denninghoff. LV Winfried Conrad, OV Mitglied Claus Sassen

MdL Jörg Denninghoff war aus privaten Gründen bei dem Pressetermin des Ortsverbandes im Oktober verhindert. Aus diesem Grund trafen sich OV Vorsitzender Markus Stahl, die stellv. Vorsitzende Monika Birlenbach und Kollege Claus Sassen mit Herrn Denninghoff um anstehende Probleme der Kolleginnen und Kollegen der JVA Diez zu erörtern.

Zunächst stand natürlich der Vorfall im Besuchsbereich der JVA als Thema an. Schnell hätte man den Bogen zu der angespannten Personalsituation gespannt. Stahl führte aus, dass derzeit 16 Stellen unbesetzt sind. Die Arbeitsverdichtung steige permanent an, die Schmerzgrenze sei schon überschritten. Weitere, wie von der Finanzministerin geplante Einsparungen hätten katastrophale Auswirkungen auf den Vollzugsablauf und die Sicherheit der Anstalt. MdL Denninghoff als Mitglied der Strafvollzugskommission versicherte gegenüber den Gewerkschaftlern sich der Angelegenheit anzunehmen. Er kenne sie auch aus vielen persönlichen Schilderungen von Bediensteten. Die Anwesenden waren sich einig regelmäßige Gespräche zu führen.