bsbd_rheinland-pfalz
17. November 2015

Reisen bildet! Seminar führte in die Schweiz

Fast vierzig Teilnehmer aus Rheinland-Pfalz traten in den frühen Morgenstunden die Reise zum Bodensee an, zur Teilnahme an einem Seminar des BSBD. Thema der viertägigen Bildungsveranstaltung war der Strafvollzug in der Schweiz und in Baden-Württemberg. Kollege Andreas Rothböck von der JVA Freiburg referierte über den Justizvollzug und die Gewerkschaftsarbeit im „ Ländle“.

 

Dr. Loreno Rienzo aus St. Gallen erläuterte die Aufgaben und die Arbeit eines Schweizer Staatsanwaltes. Besuche der Vollzugseinrichtungen in Singen und Heimsheim standen ebenfalls im Programm. Beeindruckt zeigten sich die Teilnehmer von der Strafvollzugseinrichtung Saxerriet in der Schweiz. In der offenen Einrichtung wird ein moderner und behandlungsorientierter Vollzug angeboten. Insbesondere die therapeutischen Möglichkeiten, die Arbeits-betriebe und die Landwirtschaft fanden bei Seminarteilnehmern großes Interesse.