bsbd_rheinland-pfalz
25. Mai 2020

NEWS – NEWS – NEWS Arbeitsgemeinschaft „Junge Bedienstete“

Nun möchten auch wir die Gelegenheit nutzen um uns und unsere Arbeit im Vollzugsdienst vorzustellen. Wir, die Arbeitsgemeinschaft Junge Bedienstete des BSBD Landesverbandes Rheinland – Pfalz, setzen uns für die Belange und Wünsche von neuen, jungen Kolleginnen und Kollegen in den Vollzugsanstalten in unserem Land ein.

Unser Team besteht derzeit aus 8 Kolleginnen und Kollegen aus den Anstalten Koblenz, Trier, Rohrbach, JSA Schifferstadt und JVA Wittlich.

In unseren Treffen, die in der Regel alle drei Monate stattfinden, beraten, erarbeiten und diskutieren wir über aktuelle Themen.

So haben wir beispielsweise einen „Leitfaden“ für neue Beschäftigte und Anwärter im Justizvollzug auf den Weg gebracht, in dem unter anderem die Themen Drogen und gefährliche Gegenstände, allgemeine Abläufe, Beihilfe, Dienstunfall und vieles mehr, beleuchtet werden.

Auch freuen wir uns darüber euch mitteilen zu können, dass wir in Zusammenarbeit mit dem WALHALLA-Verlag ein Gesetzbuch zusammengestellt haben, welches Beschäftigten und Anwärtern, die bereits Mitglied in unserer Gewerkschaft sind, zu Beginn der Ausbildung kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Natürlich kann dieses Buch auch unabhängig davon zu einem Preis von 25,00 € käuflich erworben werden. Das Buch erscheint im Juli 2020.

 

Ein weiteres Thema welches uns als junge Arbeitsgemeinschaft sehr am Herzen liegt und bereits im letzten Jahr großen Zuspruch erlangte, ist unser Seminar für junge Bedienstete.

Dieses Seminar soll auch in diesem Jahr vom 04.11 – 06.11.2020 in St. Goar stattfinden. Themen werden unter anderem Drogen im Vollzug, Islamwissenschaften, allgemeines Coaching und Entspannungstechniken sein. Eine gesonderte Ausschreibung wird in der nächsten Zeit an die Anstalten versendet.

 

Trotz der aktuellen Lage haben wir uns für ein Treffen unserer AG stark gemacht, welches am 04.05.2020 in der JVA Wittlich stattfand. Bei diesem Treffen standen unter anderem folgende Punkte zur Diskussion:

·         Anrechnung von Zeiten auf die Erfahrungsstufen

·         Auszahlung von Überstunden ohne Zeitbeschränkung

·         Allgemeine politische Themen

·         Aktuelle (Corona-)Lage

 

Solltet ihr Wünsche, Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder Fragen haben, könnt ihr euch gerne mit uns in Verbindung setzen. Ihr erreicht uns bei Facebook (bsbd junge bediensteterlp), Instagram (BSBD_junge_bediensteterlp) und auch per Mail bsbdjungebediensteterlp@gmail.com.