bsbd_rheinland-pfalz
08. Februar 2017

Landesvorstand tagte!

Zur ersten Sitzung im neuen Jahr trafen sich die Mitglieder des Landesvorstandes in Mannheim.

Gastgeber war die BBBank in der Filiale Mannheim vertreten durch ihre Ansprechpartner Herrn Neugebauer und Herrn Nagel - Filialleiter der BBBank Mannheim. LV Conrad begrüßte alle, danke der BBBank und stieg zügig in die Abarbeitung der Tagesordnung ein. Conrad berichtete sehr intensiv über die aktuelle Verbandsarbeit. Er berichtete über seinen Erstkontakt mit dem neuen Leiter der Strafvollzugsabteilung Herrn Dr. Horst Hund und einem Vieraugengespräch mit Herrn Justizminister Herbert Mertin. Der geplante Stellenabbau - 60 Stellen -, die Übertragung der geplanten Einführung einer freien Heilfürsorge bei der rheinland-pfälzischen Polizei auch auf den Vollzug waren zwei der Kernthemen der Beratungen. Selbstverständlich nahm auch die Personalratswahl am 8. März einen großen Raum der Erörterungen ein. Eine kompetente und schlagfertige Kandidatenriege um LV Conrad geht ins Rennen um die 7 Beamtensitze und dem einen Sitz für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. In einer ausgeglichenen Wahlliste treten "alte Hasen" aber auch neue junge Kolleginnen und Kollegen an um die Interessen der Vollzugs-bediensteten zu vertreten.

Weitere Themen waren:

BSBD und BBBank: Partner im Justizvollzug Rheinland-Pfalz