bsbd_rheinland-pfalz
30. Oktober 2013

Landesvertretertag des BSBD Rheinland-Pfalz

Am 24. und 25. Oktober fand der Landesvertretertag des BSBD Rheinland-Pfalz in Schönstatt statt. Winfried Conrad wurde mit überragender Mehrheit erneut zum Vorsitzenden des Landesverbandes wiedergewählt.

Nach der Wahl des Präsidium übernahm Axel Schaumburger als Vorsitzenden sowie als weitere Präsidiumsmitglieder die Kolleginnen Ulrike Vogelgesang und Beate Teusch-Martins die Sitzungsleitung. Die Schriftführung übernahm Kollegen Stefan Wagner. In der nachfolgenden Tagesordnung wurden der Geschäftsbericht sowie der Kassenbericht vorgetragen.

Weiterhin wurde eine Satzungsänderung beschlossen, die in der Hauptsache aus redaktionellen Änderungen im Text bestand .Beschlossen wurde, dass aus Kostenersparnissen zukünftig nur noch alle 5 Jahre ein Landesvertretertag durchgeführt wird, bisher war laut Satzung alle 4 Jahre ein Landesvertretertag gefordert.

Der alte Landesvorstand wurde auf Antrag des Kassenprüfers Michael Wanasky entlastet.

Nunmehr konnte die Wahl des neuen Landesvorstandes angegangen werden. Die Kollegen Klemens Heinzenburger, Helga Mayer und Hans Dieter Gattung wurden als Mitglieder des Wahlausschusses vorgeschlagen und von den Wahlberechtigten gewählt. In geheimer Abstimmung wurden in den Landesvorstand gewählt:

Landesvorsitzender: Winfried Conrad (Wiederwahl)
stellvertr. Landesvorsitzende:
Dieter Kircher (Wiederwahl)
Michael Bach (Neuwahl)
Volker Mottausch (Neuwahl)
Schriftführer : Stefan Wagner (Neuwahl)
Schatzmeister: Willibald Mayer (Wiederwahl)
Beisitzer:
Bruno Vogt (Neuwahl)
Markus Stahl (Neuwahl)
Harald Kuhn (Wiederwahl)
Mark Schallmo (Neuwahl)
Zu Kassenprüfer wurden die Kollegen Michael Wanasky und Harald Nermerich gewählt. Zu Fachgruppenvertreter wurden folgende Kolleginnen und Kollegen bestellt:

FG weibliche Bedienstete: Ulrike Vogelgesang
FG allgemeiner Vollzugsdienst: Thorsten Schneider
FG Werkdienst: Gerhard Reitnauer
FG Sozialdienst: Hagen Paulus
FG pädagogischer Dienst: Georg Fehringer
FG Jugendarrestanstalt: Markus Fröhlich
FG Pensionäre: Luzius Ambrosius
FG AvD in der Verwaltung: Robert Grünnagel
FG psychologischer Dienst: Michael Benner-Bickelmann
FG Junge Bedienstete: Annika Baden
FG tariflich Beschäftigte: Monika Birlenbach
FG geh.Vollzugs- und Verwaltungsdienst: Hans-Joachim Weiler
FG Sanitätsdienst: Matthias Müller
FG tariflich Beschäftigte med. Dienste: Katrin Flesch
FG Betreuung Anwärter JV-Schule: Bernd Kreutzmann
FG Werkaufsichtsdienst: Peter Wilhelm
FG Frauen im dbb und BSBD Bund: Beate Teusch-Martins
Die aus dem Landesvorstand und als Fachgruppenvertreter ausgeschiedenen Kolleginnen und Kollegen wurden mit Präsenten durch den Landesvorsitzenden Winfried Conrad verabschiedet.

Weiterhin wurde der Haushaltsvorentwurf für 2014 durch die Delegierten beschlossen.

Zum Abschluss der langen, aber recht zügig abgearbeiteten Tagesordnung, berichtete Landesvorsitzender Conrad noch über aktuelle Themen aus der Bundes- sowie Landesebene.