bsbd_rheinland-pfalz
22. Mai 2014

Gemeinsame Landesarbeitsgruppe Rheinland-Pfalz und Saarland zu Gast in der JVA Weiterstadt

Die Teilnehmer der länderübergreifenden Arbeitsgruppe mit der Zielsetzung zukünftige Aufgaben, die Zusammenarbeit und Problemlösungen für den Bereich des Strafvollzuges beider Länder gemeinsam anzugehen, besuchte und informierte sich vor Ort in der JVA Weiterstadt in Hessen.

Nach einem überaus freundlichen Empfang durch die hessische Landesvorsitzende, Birgit Kannengießer, führte uns die stellvertretende Ortsverbandsvorsitzende, Kollegin Wachsmuth-Ohliger, durch die Anstalt. Beeindruckt von der baulichen Konzeption und den dortigen Vollzugsstrukturen konnten die Teilnehmer manche Anregung mitnehmen. Insbesondere der kirchliche Bereich – eine „Oase“ in der modernen Anstalt – war eine Bereicherung und vorbildhaft für ein Miteinander von Kirche und Knast. Hier könnten sich die Verantwortlichen beider Länder – Saarland und RLP – ein Beispiel nehmen.

Die Gruppe war von der Gastfreundschaft der hessischen Kolleginnen sehr angetan und bedankte sich auf diesem Wege noch für das tolle Engagement.