bsbd_rheinland-pfalz
26. November 2014

Der 5 x 1 % - Deckel muss JETZT weg

dbb Landesvorstand Rheinland-Pfalz tagte in Mainz

Gewichtige Themen standen als Gesprächspunkte zur Beratung an während der Sitzung der Gewerkschaftsvorsitzenden des dbb Rheinland-Pfalz. dbb Landeschefin Lilli Lenz berichtete ausführlich über das Gespräch mit dem Ministerrat Anfang des Monats. Als großer Erfolg wurde von den Anwesenden die Beibehaltung der Altersgrenze im Strafvollzug und die Weitergewährung der Ausgleichszahlung gewertet. BSBD Landesvorsitzender Winfried Conrad dankte dem dbb Landesvorstand für die tatkräftige Unterstützung. Intensiv wurde die politische Entwicklung und die Auswirkungen der personellen Umbildung im Landes-kabinett erörtert. Der dbb fordert weiter Verbesserungen für alle Gruppen des öffentlichen Dienstes in RLP.

Weitere Themen waren:

die "gedeckelte" Besoldung
die Gewalt gegen Personal im öffentlichen Dienst
das Gesundheitsmanagement im öffentlichen Dienst