bsbd_rheinland-pfalz
17. November 2016

Bundesgewerkschaftstag in Rostock hat begonnen!

Mit der Sitzung des Bundesvorstand hat der Bundesgewerkschaftstag in Rostock begonnen. Alle fünf Jahre treffen sich die Teilnehmer aus allen Bundesländer zur Rückschau auf die geleistete Arbeit der Bundesleitung und Neuwahlen der Bundesgewerkschaftsspitze.

Mit insgesamt 6 Delegierten, davon ein Gastdelegierter reiste Landesvorsitzender Winfried Conrad für den Landesverband Rheinland-Pfalz nach Mecklenburg-Vorpommern. Es ist davon auszugehen, dass es erhebliche personelle Veränderungen in der Bundesleitung gibt, erläuterte Conrad die aktuelle Situation auf Bundesebene. Jüngere Kolleginnen und Kollegen aus verschiedenen Bundesländer bewerben sich um einen Sitz in Bundesleitung, auch der/die Bundesvorsitzende/r wird neu gewählt. Neben einer Vielzahl von Anträgen muss auch ein neuer Satzungsentwurf beraten und verabschiedet werden.