bsbd_rheinland-pfalz
24. Juni 2016

AG Frauen suchen Gesprächskontakt mit der Politik!

Bei ihrer letzten Arbeitssitzung in Wittlich wurde von den Teilnehmerinnen beschlossen mit ihren Anliegen den Gesprächskontakt mit den politischen Entscheidern noch zu intensivieren. Nachdem in der Vergangenheit schon Gespräche mit Vertreterinnen und Vertretern der CDU und den Grünen geführt wurden, stehen jetzt die SPD und die Abgeordneten der FDP auf der Wunschgesprächsliste.

Kontakt wurde schon hergestellt zu der aus Schweich bei Trier stammenden SPD Abgeordneten Ingrid Sahler-Fesel. Frau Sahler-Fesel ist dem BSBD schon aus einer Vielzahl von Treffen bekannt und ist die neue Vorsitzende des Landtagsauschusses für Gleichstellung und Frauenförderung. Wir werden weiter berichten.