bsbd_rheinland-pfalz
28. April 2014

Minister Hartloff überreichte die Urkunden

Abschlusslehrgang A3/13 legte Prüfung ab!

Insgesamt 20 Anwärterinnen und Anwärter aus den beiden Bundesländern Rheinland-Pfalz und dem Saarland trafen sich nach 24 – monatiger Ausbildung zur Ablegung der mündlichen Prüfung in der Justizvollzugsschule Wittlich. Die sieben Prüflinge aus Rheinland-Pfalz kamen aus den Vollzugseinrichtungen Koblenz, Wittlich – Männer- und Jugendanstalt, Zweibrücken und Ludwigshafen. Neben der Tätigkeit im praktischen Vollzugsdienst waren auch noch Themen aus dem Staats- , Beamten-, und Vollzugsrecht sowie Psychologie prüfungsrelevant.

Trotz Stress und großer Anspannung lieferten die jungen Kolleginnen und Kollegen gute Prüfungsergebnisse ab und konnten mit Stolz die Ernennungsurkunde aus den Händen von Minister Hatloff entgegen nehmen.

Landesvorsitzender Conrad, der als Vertreter des Hauptpersonalrates an der Prüfung teilgenommen hat, gratulierte im Namen des Landesvorstandes und wünschte den Kolleginnen und Kollegen einen guten Start ins Berufsleben.