Am 08. März 2017 sind Personalratswahlen, mit eurer Stimme für die Liste BSBD "BEWÄHRTES FORTSETZEN"!
10. Februar 2017

BSBD schult Wahlvorstände der Justiz!

BSBD schult Wahlvorstände der JustizAn zwei Terminen bot der BSBD Rheinland-Pfalz eine eintägige Schulungsveranstaltung für Mitglieder von Wahlvorständen der Justiz- und Justizvollzugseinrichtung an. Ende Dezember 2016 wurde zunächst eine Veranstaltung für den Justizvollzug angeboten, am 2. Februar wurden die Kolleginnen und Kollegen aus dem Bereich der sonstigen Justiz geschult. Als Referenten standen Frau Natascha Becker und der Kollege Holger Rittinger zur Verfügung. Beide hatten zuvor gemeinsam eine Spezialschulung in Sachen Durchführung von Personalratswahlen besucht.
8. Februar 2017

Landesvorstand tagte!

LandesvorstandZur ersten Sitzung im neuen Jahr trafen sich die Mitglieder des Landesvorstandes in Mannheim.
3. Februar 2017

Auf den Rechtsschutz im dbb ist Verlass!

Auf den Rechtsschutz im dbb ist Verlass!In der dbb Geschäftsstelle in Mainz trafen sich die Anwälte des dbb Dienstleistungszentrums Südwest aus Mannheim mit Vertretern der Fachgewerkschaft BSBD Rheinland-Pfalz und der Steuergewerkschaft. Malte Hestermann hatte das Treffen angeregt und dankeswerter-weise auch organisiert. Als Vertreter der dbb Landesleitung nahm Kollege Bach an dem Gespräch teil. Der BSBD war vertreten durch seinen Landesvorsitzenden Winfried Conrad und dem Rechtsschutz-beauftragten des Landesvorstandes, Kollegen Markus Stahl.
31. Januar 2017

Vollzugsbedienstete in Rheinland-Pfalz abgehängt!

Vollzugsbedienstete in Rheinland-Pfalz abgehängt!Am 26. Januar 2017 hat der hessische Landtag der Erhöhung der Gitterzulage für alle Bediensteten des Justizvollzuges in Hessen zugestimmt. Insgesamt erhält jeder Justizvollzugsbedienstete in unserem Nachbarland ab sofort 131,20 Euro als Gitterzulage ausgezahlt. Viele Bundesländer haben unser Sparwutland RLP überholt, Baden–Württemberg, Bayern (dort ist die Zulage ruhegehaltsfähig!), NRW selbst im Saarland wird über eine Anhebung der Zulage verhandelt. Hamburg liegt über dem Auszahlungsbetrag unseres Landes und dem überschuldeten Senat in Berlin ist die Arbeit der Vollzugsbediensteten offensichtlich auch „Mehrwert“!
27. Januar 2017

Islamisten auch eine Gefahr für den Justizvollzug in Rheinland-Pfalz?

ReferatÜber zwanzig Kolleginnen und Kollegen aus den rheinland-pfälzischen Justizeinrichtungen nahmen an dem angebotenen Seminar des Landesverbandes teil. Das Thema lautete: Alter, was geht ab! Gefangene mit Migrationshintergrund in rheinland-pfälzischen Gefängnissen. Nach kurzer Begrüßung und Vorstellungsrunde eröffnete Kollege Holger Rittinger die Veranstaltung mit dem Referat zu dem Thema: Wer bestimmt das Leben der Muslime – deutsches Recht oder die Scharia?

Vorstand

Ortsverbände

BSBD Magazin

BSBD Rheinland-Pfalz auf Facebook

Mitgliedschaft

Bonuswelt

Einkommenstabellen

Bildquellen:
Bonuswelt: Rainer Sturm / pixelio.de
Einkommenstabellen: Michael Grabscheit / pixelio.de
Rechtsschutz: Dieter Schütz / pixelio.de
Satzung: Thorben Wengert / pixelio.de
Mitbestimmung: Karin Jung / pixelio.de